Leider konnte Disqus nicht geladen werden. Als Moderator finden Sie weitere Informationen in unserem Fehlerbehebungs Guide.

Janosch • vor 4 Monate

Das Gesetzt wurde verabschiedet, womit die Presse-und Redefreiheit auf den Kopf gestellt ist. und die Presse- und Forenbetreiber wurden zu Hilfssheriffs degradiert, die ev. Verstöße gegen die vorherrschende politische Meinung,Umwandlung Deutschlands, schriftlich niederlegten. Sie sind sofort als rechtslastige Bazillen zu melden. Dafür wird sicher jetzt eine eigenen Dienststelle eingeführt,. Der Staat will jederzeit die nächsten Schritt einleiten . STASI-Akten???
Wenn das nichts fruchtet werden Umerziehungsläger eingerichtet, die von einem linientreuen-, oder einem Bürger mit einer doppelten Staatsbürgerschaft geleitet werden. Hauptfach: Anerkennung der neuen Religion und ihrer Gesetze. Ablehnung des Grundgesetzes und Anerkennung des Korans und der Scharia. Auslöschung der demokratischen Gedanken, die schädlich sind.

Bayernmaderl • vor 4 Monate

Auch einen FDP-Mann wie Herrn Kemmerich sollte JETZT klar sein, dass die eigene Partei seine Frau und Kinder sowie sein Eigentum dem GEWALTTÄTIGEN MOB zum Fraß vorwirft.
NUR DIE AFD bringt diese Morddrohungen vor dem Landtag sowie Bundestag zur Ansprache.
Die Linken, SPD, CDU und die FDP finden es scheinbar gut und haben nur Zynismus und Schadenfreude an Gewalttaten und Bedrohungen gegenüber Andersdenkenden.

Spätestens JETZT wäre es ein absolut triftiger Grund für Kemmerich, aus dieser heuchlerischen Partei auszutreten. Wie kann man einem Parteigenossen in die Augen schauen, der meine Familie dem Lynchmob zum Fraß vorwirft?

Auswanderer • vor 4 Monate

Und bei all diesen Diskussionen, bei dem die Königin sowieso macht, WAS SIE ALLEINE WILL, rücken andere Probleme in den Hintergrund:
Corona-Virus: Forscher sagen voraus, dass 60 % der Menschheit infiziert wird, wenn es keine Gegenmittel gibt.
Wie verhält es sich dann mit den NGO-Schleusern, die per Schiff diesen Virus durch Afrikanern bei uns einschleusen? Jens Spahn kennt das Problem. Hat aber angeordnet, dass dieses Papier „unter Verschluss“ bleiben muss, da sonst ein Aufruhr unter der Bevölkerung drohen könnte.

Ich bin mal gespannt, wie all die Gutmenschen reagieren, wenn ihre geliebten Kindlein in der KiTa oder Schule von diesen Virenträgern angesteckt werden?

Jaaaa, nur die Augen schließen, aber dann laut los plärren.

Solche Informationen erhält man hier nur als Bürger, wenn man ausländische Zeitungen liest!

Jana Molsner • vor 4 Monate

Einfach großartig. Ein Mensch, der wirklich differenziert und klar denkt - und die ungeheuerlichen Vorgänge so benennt, wie sie sind. So war mal eine Mehrheit von Politikern und Journalisten, vor langer Zeit - und so müsste sie wieder sein, aber ich fürchte, das wird nichts mehr.

Besonders interessant finde ich seinen Blickwinkel als lange in Moskau Tätiger, aus dem heraus er erkennen und beschreiben kann, was hier passiert.

Nico Lait • vor 4 Monate

Vielen Dank für Ihre hervorragende Berichterstattung, ohne Leute wie Sie würden vernünftige Menschen wie ich verzweifeln, bleiben Sie aufrecht!

Jalo • vor 4 Monate

Ich bin Ausländerin (Kurdin), die Deutschland liebt und die sehr genau sieht was gerade falsch läuft in der Politik. Bei der nächsten Wahl bekommt die AfD meine Stimme; weil ich möchte, dass jemand mal aufräumt. Dass die Grenzen geschützt werden, dass mit unseren Steuergeldern träuhänderisch nach bestem Wissen und Gewissen umgegangen wird, und nicht die halbe Welt „gerettet/durchgefüttert“ wird. Merkel’s Grenzöffnung war Kalkül, sie will die Deutschen vermischen und so mundtot machen; von Anfang an habe ich 2015 gesagt dass das ein riesengrosser Fehler ist, dass wir Araber, Afrikaner, generell Moslems niemals integrieren können.

Raitom • vor 4 Monate

👍👍👍

Realist • vor 4 Monate

Wenn es in diesem Tempo mit der Masseneinwanderung weitergeht, dann werden wir diese Menschen niemals integrieren können, sondern das Gegenteil wird eintreffen.
Wir werden uns Ihnen anpassen, alleine schon wegen ihrer immer größer werdenden Zahl und ihrem strengem Glauben, der nicht auf Gegenseitigkeit ausgerichtet ist.
Ich finde es sehr gut, das Sie so klar zu Deutschland stehen, eine klare Meinung haben, und die auch vertreten.
Wenn alle so wären, dann gäbe es viele Probleme nicht, und das Zusammenleben würde wesentlich besser gelingen.
Die Akzeptanz für echte Schutzsuchende, die natürlich Hilfe bekommen sollen, wäre weitaus höher und auch die Integration würde besser gelingen.
Leider geht es Meiner Meinung nach in die andere Richtung mittel bis langfristig.

Realist • vor 4 Monate

Es gibt keinen Zweifel daran, Merkel hält sich nicht an Gesetze, viele ihrer Aussagen lassen tief blicken.
Ihre Politik ist geprägt von Arroganz, Sturrheit, sie ist beratungsressistent und macht eine links-grüne Politik, die unserem Land heute bereits großen Schaden zugefügt hat.
Es gab in der Geschichte der CDU noch nie eine Zeit wo Abgeordnete dermaßen feige, eingeschüchtert, dauerklatschend ( Bundesparteitag sage und schreibe 8 Minuten Daueraplaus im Stehen ) sich geradezu lächerlich machten.
Merkel führte in ihrer Amtszeit die Partei auf heute gerade noch ca. 27% der Wählerstimmen, Tendenz fallend.
Sie spaltet das Land, nicht die AfD.
Sie macht aus unserer Heimat ein Siedlungsgebiet, in dem wir langfristig die Minderheit werden, mit allen Folgen, die zu erwarten sind.
Es wird weitergehen wie bisher, keiner ihrer kommenden Nachfolger wird merkbare Änderungen durchführen.

WalterHerrmann • vor 4 Monate

Hört man Herrn Reitschuster zu, dann ist alles klar.

Ete • vor 4 Monate

Wie immer sehr gut zusammengefasst, besonders was die naiven Westdeutschen betrifft.